Einfach mal nur so

Aktuelle Zeit: Do 23. Nov 2017, 15:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 294

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Der Bundestag ist zu voll
#1BeitragVerfasst: Sa 5. Nov 2016, 17:29 
Offline
Tipposaurier
Tipposaurier
Benutzeravatar

Registriert: 04.2014
Beiträge: 7937
Wohnort: 1. OG
Geschlecht: weiblich
Zitat:
Der Bundestag ist zu voll

Eigentlich sollen nur 598 Abgeordnete im Bundestag sitzen. Doch es sind viel mehr: Derzeit sind es 630 Parlamentarier, bald könnten es mehr als 700 werden. Grund ist das komplexe Wahlgesetz. Das will Bundestagspräsident Lammert ändern - und die Zeit drängt. http://www.tagesschau.de/inland/wahlrec ... m-101.html


Über 700! :shock: Die sind doch nicht mehr ganz jeck.

Schaut man Bundestag im TV, ist der Saal eh immer halb leer und weniger. Von denen, die da sitzen, ist der Großteil mit dem Handy beschäftigt. Daß da wer dem anderen (Redner) zuhört, den Eindruck hat man nicht und einen wirklichen parlamentarischen Betrieb (mit Debatte zur gemeinsamen Lösungsfindung ohne Abschlachten der Gegnerparteien) hat man nur ganz ganz selten und dies auch nur bei parteiübergreifenden Themen. Es ist nahezu ein Greuel.

_________________
Ich habe zuviele Worte, als etwas zu sagen.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bundestag ist zu voll
#2BeitragVerfasst: Sa 5. Nov 2016, 20:45 
Offline
Tipposaurier
Tipposaurier
Benutzeravatar

Registriert: 09.2009
Beiträge: 26841
Geschlecht: weiblich
das stimmt, hab ich auch so gesehen. früher hab ich mich als kind geärgert- gab es doch nur an 2 nachmittagen kinderprogramm- und oft wurde statt dessen die bundestagsdebatte übertragen. damals waren die abgeordneten echt zahlreich und es wurde debattieret. als kind eben fand ich das tooootal langweilig....

_________________
so is dat- so un nich anners.........


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bundestag ist zu voll
#3BeitragVerfasst: Mo 7. Nov 2016, 16:37 
Offline
Tipposaurier
Tipposaurier
Benutzeravatar

Registriert: 04.2014
Beiträge: 7937
Wohnort: 1. OG
Geschlecht: weiblich
Paddy hat geschrieben:
Nun, da werden sich die kleineren Parteien wehren,
möglicherweise auch über das Bundesverfassungsgericht, weil bei einer Änderung, sprich: Reduzierung der Sitze, das Verhältnis nicht mehr
ausgeglichen wäre.


Das wird ja wohl irgendwie hinzubekommen sein. Mathematiker vor!

Dann fallen halt die, die die wenigsten Stimmen haben (bei den Erst-oder Zweitstimmen) unter den Tisch, werden nicht Abgeordnete. Man muß die Anzahl der Abgeordneten festschreiben und möglichst nicht, wie jetzt anvisiert auf die jetzigen 630, sondern auf die 598. Vielleicht auch eher noch weniger.

_________________
Ich habe zuviele Worte, als etwas zu sagen.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bundestag ist zu voll
#4BeitragVerfasst: Mo 7. Nov 2016, 16:44 
Offline
Tipposaurier
Tipposaurier
Benutzeravatar

Registriert: 04.2014
Beiträge: 7937
Wohnort: 1. OG
Geschlecht: weiblich
Ich glaube schon, daß viele Abgeordnete, da eher die, die man nicht so kennt, 'ne Menge Arbeit haben und ihr Amt ernsthaft ausfüllen versuchen. Halt so Grundtiere an der Basis. Die Themen werden ja immer komplexer, wenn man es gescheit machen will, muß man sich in vieles reinarbeiten, viel lesen (Anträge, Beschlüsse, Gutachten, Ausarbeitungen... was-weiß-ich).
Was da allerdings im Parlament so los ist bzw. eher nicht los ist.... :unknown: Manchmal hatte ich das Gefühl, da sitzen ein paar Leute für die Kameras. Also nur für die Kameras.
Unmöglich finde ich auch, daß bei Abstimmungen ebenfalls der Saal nicht randvoll ist. Teils auch bei wichtigen Abstimmungen. Es müßte Abstimmungspflicht bestehen. Keine Ahnung... jeden Freitag wird was beschlossen/wird abgestimmt, jeder hat da zu sein. Als feste Einrichtung als Termin. Vielleicht gibt es sowas ja auch (?).

_________________
Ich habe zuviele Worte, als etwas zu sagen.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker